Gesunde weiße Schokoladenkekse

Wenn du mal etwas anderes als die klassischen Chocolate Chip Cookies machen willst, passt dieses Rezept bestimmt. Bei meinen Kindern waren sie der volle Erfolg.

Gesunde weiße Schokoladenkekse

Meine Kinder lieben weiße Schokolade und ich auch! Aber wenn du dunkle oder Milchschokolade bevorzugst, kannst du einfach die weißen Schokoladenstückchen mit deiner Lieblingssorte austauschen. Diese Kekse werden verschwinden, sobald du sie aus dem Ofen genommen hast, sie sind unwiderstehlich!

Hier sind die Zutaten, die du benötigst:

1 Tasse Haferflocken

1/2 Tasse Mandelscheiben

1/2 Tasse Kokosraspel

4 Eiweiß, 1 Eigelb

3 pürierte Bananen

1 Tasse getrocknete Erdbeeren

2 Esslöffel gemahlene Leinsamen

160 g weiße Schokolade

Wie du sehen kannst, sind nebst der weißen Schokolade alle Zutaten gesund. Ich habe die getrockneten Erdbeeren von Bogazici gekauft, einem Fachgeschäft hier in der Türkei. Sie schneiden nur die Früchte der Saison in dünne Scheiben und trocknen sie, ohne Zucker hinzuzufügen, es schmeckt auch in einem Müsli fantastisch. Aber wenn du sie nicht finden kannst, kannst du stattdessen getrocknete Aprikosen oder Preiselbeeren verwenden.

Den Ofen bei 200 ° C vorheizen und die Haferflocken, Mandeln und Kokosnuss auf einem Backpapier verteilen. Stelle das Tablett für 10 Minuten in den Ofen, bis die Nüsse leicht golden werden. In der Zwischenzeit die Bananen pürieren und mit den geschlagenen Eiern vermischen. Dann einfach die restlichen Zutaten hinzufügen und jeweils einen Löffel der Keksmischung auf das Blech geben, indem du sie leicht drückst, um sie ein wenig zu glätten. Ich habe 12 Stück gemacht, aber du kannst sie größer oder kleiner machen. Backe sie für 15-20 Minuten oder bis sie hellbraun sind. Nehme die Kekse aus dem Ofen und lasse sie abzkühlen. Wenn sie weg sind, wenn du zurück in die Küche kommst, kann ich nur sagen: "Ich habe es dir gesagt!"