Salate zum Abnehmen

Salata sind ideal, wenn du ein paar Pfunde loswerden willst. Sie sind leicht und frisch und du kannst riesige Portionen essen, ohne viele Kalorien einzunehmen.

Salate zum Abnehmen

Salate müssen nicht langweilige Schüsseln, die mit grünen Blättern und ein paar Gurkenscheiben gefüllt sind, sein. Jeder gesundheitsbewusste Koch hat heutzutage zumindest einen Quinoa-Salat unter den Ceasar-Salat auf die Speisekarte hinzugefügt. Aber ich habe immer noch das gleiche alte Problem: Ich werde von diesen Salaten nicht satt. Ich gehe hungrig nach Hause!

Die Art von Salaten, die ich zu Hause esse, sättigen, weil ich sie mit Ballaststoffen, Eiweiß und gesunden Fetten anreichere. Meine Freunde wissen, dass ich alleine eine ganze Familienportion Salat essen kann. Ich liebe Salate; es macht mich schlichtweg glücklich Salat zu essen. Du solltest dieses Rezept auch probieren: Wenn du eine Schüssel Salat gegessen hast, wirst du dich randvoll fühlen, weil du ein großes Volumen an Essen gegessen hast. Du wirst bestimmt nichts anderes essen wollen (was kalorienreich sein könnte), weil der Salat einfach zu lecker ist, um ihn wieder in den Kühlschrank zu stellen.

Also testen und selbst beurteilen!

 

ERDBEERSALAT (2 Portionen)

2 Büschel Ruccola

8 Erdbeeren

1 Avocado

1 Esslöffel Leinsamen

1 Esslöffel Kürbiskerne

10 zerkleinerte Haselnüsse

3 Esslöffel Granatapfelsirup (ich benutze den sauren von Kemal Kükrer)

2 Esslöffel Olivenöl

Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Salz zum würzen

 

WILDREIS SALAT (2 Portionen)

1 Glas Wildreis

2 Glas Wasser

1 Bund frische Pfefferminze

1 Bündel Ruccola

1 reife Mango

10 getrocknete Pflaumen

1 Teelöffel frisch geriebener Ingwer

3 Esslöffel Erdnüsse

4 Esslöffel Granatapfelsirup (Ich benutze den sauren von Kemal Kükrer)

3 Esslöffel Olivenöl

1 Teelöffel Salz

 

QUINOA-SALAT

1 Glas roter Quinoa

2 Glas Wasser

2 mittelgroße Karotten, fein gehackt

2 große Gurken, fein gehackt

1 Bund Basilikum

1 Bündel Ruccola

2 Limetten, Schale und Saft

5 getrocknete Feigen, in kleine Stücke geschnitten

4 Esslöffel rohe Mandeln

10 Stück getrockneter Koriander (nur Innenkörner verwenden)

3 Esslöffel Apfelessig

3 Esslöffel Olivenöl

1 Teelöffel Salz

Gemahlener schwarzer Pfeffer