Snacks: Erdbeereis am Stiel und geröstete Kichererbsen

Sonntagabend und du schaust mit deinen Liebsten einen schönen Film. Ihr wollt was knabbern, aber es sollte gesund sein.

Snacks: Erdbeereis am Stiel und geröstete Kichererbsen

Als Eltern will man immer das Beste für seine Kinder. Ich bin deshalb immer auf der Suche nach leckeren und gesunden Alternativen. Diese zwei Snacks hatten Zoe und Noah total gerne.

 

ERDBEEREIS AM STIEL

Zutaten:

2 Gläser reife Erdbeeren (oder jede andere Frucht, die du magst)

1 Avocado

 

Zubereitung:

Die Früchte waschen und die Avocado schälen. Im Mixer ohne Zugabe von Flüssigkeit oder Zucker pürieren. Die Masse in Lutscher-Förmchen füllen und einfrieren. Ich habe meine von Ikea, aber sie sind überall zu finden.

 

GERÖSTETE KICHERERBSEN

Zutaten:

1 Teelöffel Salz

1 Teelöffel Kreuzkümmelpulver

1 Teelöffel Paprikapulver

1 Teelöffel Currypulver

Saft von einer 1/2 Zitrone

 

Zubereitung:

Die getrockneten Kichererbsen über Nacht in Wasser einweichen. Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Die Gewürze in einer kleinen Schüssel zu einer dicken Paste vermischen und in einer grossen Schüssel die Kichererbsen darin wenden. Die Kichererbsen auf einem Backpapier verteilen und im mittleren Ofenbereich für 30-40 Minuten braten, fertig. Die Kichererbsen kochen wir übrigens nicht vor, wir wollen ja nicht, dass sie matschig sondern knusprig sind.